parallax background

Paarberatung – weshalb gerade jetzt?

Individuelle Lebensberatung in der Krise
1. April 2020
Für Gesundheit, Mitgefühl und Zuversicht
8. April 2020
 

Paarberatung - weshalb gerade jetzt?

Warum kann es gerade während der Coronavirus- bzw. Covid-19-Krise zu Paarkonflikten kommen?

Während einer Zeit, in der Ihr gewohnter Lebensalltag aus dem Gleichgewicht gerät, sind Sie besonders sensibel für Unstimmigkeiten, besonders in Ihrer Paarbeziehung. Auch Unsicherheit und Angst, gesundheitlich oder wirtschaftlich, können sich negativ auf die Paarbeziehung auswirken. Widerstreitende Wünsche und Bedürfnisse der Partner werden in einer solchen Zeit besonders deutlich.

Warum ist es sinnvoll, aufkommende Paarkonflikte während der Corona-Krise zu bearbeiten?

Je schneller Unstimmigkeiten bzw. Konflikte bearbeitet werden, desto besser. Neben den vielen Belastungen, die diese Krise mit sich bringt, kann sie aber auch eine Chance für einen Neubeginn bieten und eine neue Ausrichtung innerhalb der Beziehung bringen. Die Beziehung kann eine neue Wertigkeit und Stabilität erhalten.

Wie kann eine Paarberatung während der Coronavirus- bzw. Covid-19-Krise ablaufen?

Die Beratung wird wie gewohnt den individuellen Bedürfnissen des Paares, aber auch des Einzelnen angepasst. Die Kombination des gemeinsamen Gesprächs als Paar und der Beratung des Einzelnen in einem Einzelgespräch ist sinnvoll. Die Paargespräche können über Telefon Skype/Zoom erfolgen und die Einzelberatungen über Skype oder Telefon.

Wie viel kostet eine Beratung während der Coronavirus- bzw. Covid-19-Krise?

Aufgrund der derzeitigen Corona-Krise werde ich meine Preise anpassen. Wie gewohnt werde ich mit Ihnen Ihren Beratungswunsch und das Thema bzw. die Themen ausführlich besprechen und einen auf Ihre Bedürfnisse angepassten Vorschlag der Beratung und der Kosten machen.