parallax background

Schamanische Lichtmeditation

Wurzelübung
14. Juni 2020
 

Schamanische Lichtmeditation

Das schamanische Arbeiten ist Teil meiner professionellen und persönlichen Tätigkeit. Eine der uralten, originären Aufgaben des Schamanismus ist es, in unruhigen Zeiten für Ausgeglichenheit zu arbeiten.

Nachdem ich aufgrund der Anfang des Jahres aufgekommenen starken individuellen und gesellschaftlichen Ängsten und Verunsicherungen, bisher jeden Abend ab 19:00 Uhr für eine halbe Stunde eine schamanische Arbeit durchgeführt habe, um Mutter Erde und ihre Wesen mit bedingungsloser Liebe und innerem Frieden zu erfüllen, ist nun eine Zeit angebrochen, in der wieder langsam Normalität einkehrt..

Trotzdem möchte Sie einladen, diese Lichtmeditation immer wieder für sich zu nutzen, um sich selbst mit Licht und LIebe zu erfüllen, und so zur Ruhe zu finden, aber auch weiterführend Mutter Erde und all ihren Wesen positive Energie zu schiken. So können Sie in dieser halben Stunde nicht nur für sich etwas Gutes tun, sondern auch Ihrer Familie, Ihren Freunden, Ihren Kollegen etc., indem Sie jemand Speziellem, oder auch allgemein einer Gruppe Liebe und Frieden schicken.

Sie können diese Meditation alleine oder auch in einer Gruppe durchführen und zu jeder Tageszeit, wobei natürlich der Abend, nach einem, oft langem und vielfach anstrengendem, Arbeitstag besonders dazu geeignet ist, auf diese Art zur Ruhe zu kommen.

Nehmen Sie sich eine halbe Stunde Zeit. Suchen Sie sich einen angenehmen, ruhigen Platz und sorgen Sie dafür, dass Sie möglichst nicht gestört werden. Wenn möglich, zünden Sie eine Kerze oder ein Teelicht an und fokussieren Sie das Licht eine Weile mit sanftem Blick. Lassen Sie die Anspannung des Tages abfallen. Beruhigen Sie Ihren Atem und beruhigen Sie Ihre Gedanken und Gefühle. Stellen Sie sich nun vor, wie in Ihrem Herzen ein klarer Funke der bedingungslosen, reinen Liebe erglüht. Lassen Sie das Licht dieser Liebe heller und immer heller leuchten, sodass Sie damit sich selbst voll und ganz erfüllen. Wenn Sie von diesem reinen Licht der Liebe erfüllt sind, dann stellen Sie sich vor, wie Sie auch nach außen leuchten und das Licht der reinen Liebe an Ihre Umgebung ausstrahlen. Senden Sie dieses Licht an Ihre Liebsten, an Ihre Nachbarn, an alle Menschen und Wesen und schließlich an die gesamte Natur und unsere Erde. Nach einer Weile Ihres Ermessens sammeln Sie langsam all das ausstrahlende Licht wieder in sich selbst und schließlich in Ihrem Herzen. Bewahren Sie diesen Funken reiner, bedingungsloser Liebe gut in Ihrem Herzen auf. Lösen Sie sich dann langsam wieder aus der Meditation und kehren in Ihr alltägliches Bewusstsein zurück.

Alternativ können Sie auch schlicht das Kerzenlicht mit sanftem Blick betrachten und sich dabei vorstellen, wie Sie aus Ihrem Herzen reine Liebe verströmen. Diese Meditation ist auch schön mit Kindern durchzuführen.

Mit dieser Meditation, die einer alten Tradition folgt, erfüllen Sie sich selbst mit innerem Frieden und reiner Liebe und leisten gleichzeitig einen Beitrag zur Heilung von Mutter Erde und ihren Wesen.